Zuhause
Vincent van Gogh: Vase - Sonnenblumen -

Für einen Freund.

Ungewöhnliche Vase mit einem bekannten Motiv von Vincent van Gogh: Sonnenblumen (1888, 4. Fassung)
1887 malte Van Gogh in Paris, wo er bei seinem Bruder Theo wohnte, vier Stillleben mit liegenden Sonnenblumen. Die Werke fanden großen Anklang bei seinem engen Freund Paul Gauguin, auf dessen Urteil van Gogh großen Wert legte. Ein Jahr später hoffte van Gogh, Gauguin mit vier neuen ?Sonnenblumen? zu imponieren. Sie waren für das Schlafzimmer seines Freundes im ?gelben Haus? in Arles gedacht, wo die beiden Künstler von Oktober bis Dezember neun turbulente Wochen unter einem Dach gewohnt haben. 1889 folgten drei weitere Fassungen, die der ersten Serie von vier Gemälden stark ähnelten.

Kollektion: Silhouette d´art
Material: Keramik
Maße: Höhe 22 cm - Durchmesser 7 cm.
Lieferung in Geschenkbox

Artikelnummer: PN3424

37,50  €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (DHL)

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage